Lebensversicherung Rechner online

Hier haben Sie die Möglichkeit mit einem unabhängigen und kostenlosen Rechner die Beiträge für die Lebensversicherung zu berechnen. Nach Eingabe einiger weniger Daten werden die besten Anbieter im Bereich der Risikolebensversicherung nach dem Beitrag aufgelistet. Wichtig ist vor allem die richtige Versicherungssumme für die Kinder zu finden.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

NTV und DISQ haben nachgerechnet und die besten Lebensversicherungen ermittelt

  • 1 Europa 100,0 sehr gut
  • 2 DLVAG 96,7 sehr gut
  • 3 WGV 96,3 sehr gut
  • 4 BNP Paribas Cardif 95,5 sehr gut
  • 5 Hannoversche 94,5 sehr gut
  • 6 Mylife 94,5 sehr gut
  • 7 HUK24 93,9 sehr gut
  • 8 Prisma-Life 93,2 sehr gut
  • 9 Ergo Direkt 92,2 sehr gut
  • 10 CosmosDirekt 91,8 sehr gut
  • 11 Württembergische 91,0 sehr gut
  • 12 Zurich Life 90,6 sehr gut
  • 13 Credit Life 88,8 sehr gut
  • 14 Canada Life 87,1 sehr gut
  • 15 Basler 86,9 sehr gut
  • 16 Stuttgarter 86,8 sehr gut
  • 17 HUK-Coburg 85,6 sehr gut
  • 18 Allianz 84,9 sehr gut
  • 19 Dialog 83,7 sehr gut
  • 20 Axa 81,1 sehr gut
  • 20 DBV 81,1 sehr gut
  • 22 Gothaer 78,6 gut
  • 23 Continentale 78,2 gut
  • 24 Interrisk 74,3 gut
  • 25 Zurich 74,1 gut
  • 26 Nürnberger Beamten 65,8 befriedigend
  • 27 Hanse-Merkur 65,7 befriedigend
  • 28 Nürnberger 65,4 befriedigend
  • 29 R+V 62,4 befriedigend
  • 30 Condor 59,8 ausreichend
  • 31 SDK 51,7 ausreichend
  • 32 Alte Leipziger 50,7 ausreichend
  • 33 Die Bayerische 50,1 ausreichend
  • 34 Volkswohl Bund 49,6 ausreichend
  • 35 WWK 49,6 ausreichend
  • 36 Swiss Life 47,6 ausreichend
  • 37 Barmenia 47,0 ausreichend
  • 38 Concordia Oeco Leben 38,5 mangelhaft
  • 39 Universa 30,5 mangelhaft
  • 40 Ergo 28,9 mangelhaft
  • 41 Debeka 27,1 mangelhaft
  • 42 HDI 0,8 mangelhaft

Lebensversicherung Rechner 2017- Die Risikolebensversicherung

Lebensversicherung Rechner online

Es werden grundsätzlich zwei Formen der Lebensversicherungen unterschieden: Die Kapitallebensversicherung und die Risikolebensversicherung. Bei der Risikolebensversicherung erhalten die Hinterbliebenen (Kinder und Familie) im Todesfall eine garantierte Versicherungssumme im Rahmen der Police ausgezahlt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher der Beitrag. Experten aus dem Bereich Finanzen und Wirtschaft empfehlen eine Summe in Höhe von mindestens 100.000 Euro mit der Versicherung zu vereinbaren.

Die Höhe mit dem Rechner berechnen

Wer im Jahre 2017 eine Lebensversicherung mit einer Versicherungssumme in Höhe von 100.000 Euro mit dem Versicherer vereinbart, der zahlt laut Rechner nicht mehr als 12,17 Euro bei der günstigsten Gesellschaft. Raucher zahlen in diesem Rechenbeispiel etwa 10 Euro mehr im Monat. Der Lebensversicherung Rechner hilft potentiellen Kunden, den idealen Tarif zu finden.

Die Rendite bei der Kapitallebensversicherung

In den vergangenen Jahren erhielten Versicherte bei der Kapitallebensversicherung noch eine Rendite von bis zu sieben Prozent. Mittlerweile beträgt die Rendite bei vielen Versicherungen nicht einmal vier Prozent im Jahr. Nur wenige Gesellschaften können ihren Kunden noch eine Rendite von über fünf Prozent bieten. Angesichts der sinkenden Rendite sollten Verbraucher hier die Angebote genau vergleichen. Gefunden werden können mit einem Vergleichs-Rechner diejenigen Lebensversicherungen, die eine sehr gute Rendite anbieten können. Einen solchen Vergleich erhalten Sie auch hier.

Handelsblatt rechnet nach

Auch das Handelsblatt hat sich mit den Zinsen befasst und einmal ausführlich nachgerechnet:

DANV

Überschussbeteiligung 2015: 2,70 Prozent
Überschussbeteiligung 2014: 3,20 Prozent
Differenz: 0,50 Prozent

Ergo

Überschussbeteiligung 2015: 2,70 Prozent
Überschussbeteiligung 2014: 3,20 Prozent
Differenz: 0,50 Prozent

Concordia

Überschussbeteiligung 2015: 3,00 Prozent
Überschussbeteiligung 2014: 3,50 Prozent
Differenz: 0,50 Prozent

DEVK-Allgemeine

Überschussbeteiligung 2015: 3,00 Prozent
Überschussbeteiligung 2014: 3,50 Prozent
Differenz: 0,50 Prozent

VHV Leben

Überschussbeteiligung 2015: 3,00 Prozent
Überschussbeteiligung 2014: 3,50 Prozent
Differenz: 0,50 Prozent

Altersvorsorge im Praxistest

Die kapitalbildende Lebensverssicherung ist eine zusätzliche private Rentenversicherung, die zudem eine garantierte Todesfallleistung für die Kinder bietet. Aus diesem Grund zahlen die Versicherungsnehmer im Vergleich auch etwas höhere Beiträge als bei der Risikolebensversicherung. Trotz der aktuell etwas geringeren Verzinsung am Kapitalmarkt bleibt eine solche Police noch immer eine sehr sichere Geldanlage für das Alter der versicherten Kunden selbst. Bei der reinen Todesfallabsicherung kann selbst kein Kapital aufgebaut werden. Mit Ende der Vertragslaufzeit erhalten die Sparer die Auszahlung des Vermögens.

Rückkaufswert bei der Lebensversicherung errechnen

Einen Rückkaufswert gibt es lediglich bei den Kapitallebensversicherungen, nicht aber bei den Risikolebensversicherungen. In der Regel liegt der Rückkaufswert unter dem Betrag der eingezahlten Leistungen der Versicherten. Wer den Beitrag für die Lebensversicherung nicht mehr aufbringen kann, der sollte die Policen beitragsfrei stellen lassen und nicht kündigen. Wer unzufrieden mit den geringen Zinsen ist, der hat noch die Möglich die Lebensversicherung bei einem anderen Anbieter abzuschließen.

Jetzt vergleichen

Zusätzliche Unfallversicherung vereinbaren

Um ganz sicher zu gehen, sollten Versicherte noch eine private Unfallversicherung abschließen, um auch nach einem Unfall abgesichert zu sein. In der Regle erhalten die Interessenten ein Angebot von der jeweiligen Versicherungsgesellschaft. Weitere Informationen zur Ablaufleistung auch hier.

Keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern

In Sachen Beitrag darf es mittlerweile keine Unterschiede mehr zwischen Mann und Frau geben. Das gilt insbesondere für die Jahre 2016 & 2017. Die Unisextarife Versicherungen gelten auch im Bereich der Rentenversicherung. Für Männer bedeutet dies jedoch, dass die Prämien steigen werden. Ratgeber aus dem Bereich Finanzen und Wirtschaft beurteilen diese Situation sehr kritisch, da ein Anstieg nicht notwendig sei. Betroffen ist unter anderem auch die KFZ-Versicherung. Hausratversicherung und Haftpflichtversicherung bleiben von der Regelung jedoch weitgehend unberührt. Welche Versicherungen noch betroffen sind:

  • Die Wohngebäudeversicherung und die Rechtsschutzversicherung 
  • Krankenversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung 

Bei der Baufinanzierung bzw. der Verzinsung des Vertrages oder ähnlichen Produkten greift die Regel jedoch nicht.

Jetzt vergleichen

Lebensversicherung Rechner ist kostenlos und vom TÜV geprüft

Um die persönlichen Beiträge online ermitteln möchte, der kann mit fünf schnellen Schritten einige Daten eingaben und erhält die günstigsten Tarife angezeigt. Sowohl persönliche Angaben als auch den Sport, den Sie ausüben, werden bei der Angabe nicht benötigt.  Die von uns angebotenen Rechner sind nicht nur TÜV-geprüft (Stand Oktober), sondern legen auch großen Wert auf Ihre Privatsphäre. Der Service ist selbstverständlich kostenlos. Anschließend können Sie dann einen Vergleich der Tarife anfordern und sich kostenlos und unverbindlich beraten lassen – weil Sie nur so das wirklich passende Angebot ausmachen. Eine Lebensversicherung ist eine sehr wichtige Anschaffung und sollte genau auf Ihre Möglichkeiten und Bedürfnisse abgestimmt sein.

Lebensversicherung Rechner 2017

Im ersten Schritt gilt es das Geschlecht anzugeben, danach wird nach dem Geburtsdatum gefragt. Anschließend geben Sie die gewünschte Versicherungssumme ein, die die Kinder oder sonstigen Angehörigen erhalten sollen. Dann eingeben, ob Sie Raucher sind und abschließend die Berufsgruppe. Dann zu Schritt 2 und Sie wissen, was es ungefähr kosten wird. Anschließend dann der Vergleich und die kurze Beratung mit einem Experten. Fertig!

Jetzt vergleichen

Lebensversicherung Rechner

Die Rendite einer Lebensversicherung umfasst in der Regel nicht den vollständigen Anlagebetrag, den ein Versicherter monatlich in die Lebensversicherung einzahlt. Hiervon gehen noch einmal Verwaltungsgebühren und Provisionen ab. Mittels einem Rechner lässt sich die Höhe der Rendite jedoch sehr genau berechnen. Ferner gibt es entsprechende Rechner, die noch andere Werte, wie beispielsweise den Rückkaufswert einer Lebensversicherung, berechnen. In unserer Übersicht nehmen wir uns das Thema Online-Rechner etwas detaillierter vor.

Rente mittels Dynamik erhöhen

In der heutigen Zeit werden sowohl Lebensversicherung als auch Risikolebensversicherung häufig geschlossen, um sich selbst, oder jemand anderes abzusichern. Eine Risikolebensversicherung ist beispielsweise für Hinterbliebene vorgesehen, falls es zum Todesfall des Versicherten kommt. Eine Lebensversicherung lässt sich ebenfalls verrenten und somit die Rente aufbessern. Denn gerade in unserer Zeit ist es so, dass die Rentenversicherung immer weniger auszahlt, als es einst gewesen ist.

Unabdingbar für Baufinanzierung und Co.

Wer ein Darlehen aufnimmt, ist häufig dazu verpflichtet, eine Risikolebensversicherung abzuschließen. Gleiches gilt für die Anschaffung eines Hauses oder eines größeren Objektes. Auf diese Weise stellt das Finanzierungsunternehmen sicher, dass auch im Falle des Ablebens des Versicherten das Darlehen getilgt werden kann. Gleichzeitig ist es eine Absicherung für die Hinterbliebenen, die sich nun nicht länger mit den finanziellen Belastungen befassen müssen. Eine solche Absicherung ist immer empfehlenswert.

Verzinsung und Überschussbeteiligung – Diese Elemente beeinflussen die Rendite

Die Elemente, die auch kapitalbildende Wirkung auf die spätere Auszahlung haben, sind die Zinsen und die Überschussbeteiligung. Letzteres ist ein Gewinn, welchen der Versicherer zur Verfügung stellt und auf die bestehenden Verträge verteilt. Sie unterliegt immer einer gewissen Dynamik. Die im Vertrag enthaltenen Zinsen sorgen unterdessen dafür, dass ebenfalls ein kleines Plus auf den Gesamtbetrag angerechnet wird. Dem Kunden sollen auf diesem Weg etwaige Wertverluste erspart bleiben.

Jetzt vergleichen

Versicherung beleihen – Auszahlung berechnen

Jeder Online Rechner, der kostenlos verfügbar ist, ist auch dazu in der Lage den Auszahlungsbetrag zu berechnen, sofern die Versicherung beliehen wird. Hierzu gibt man einfach die entsprechenden Daten in das Formular ein und kann somit ermitteln, wie hoch die noch übrig gebliebene Auszahlung sein wird. Ein solcher Rechner handelt anonym, das heißt, er erhebt keinerlei private Daten, so dass der User zu identifizieren ist. Er lässt sich also völlig unabhängig benutzen, was für den Kunden eine gewisse Diskretion darstellt.

Die Rendite und die Steuern

Je nach Kapitallebensversicherung muss der Kunde die Rendite versteuern lassen. Allerdings wissen die Wenigsten, was das in Zahlen bedeutet. Hierzu eignet sich ein spezieller Renditerechner, der nicht nur die Höhe der Rendite berechnen kann, sondern ebenfalls die Versteuerung einkalkuliert. In der resultierenden Aufrechnung erhält der Versicherte einen guten Überblick zu den jeweiligen Kosten und was ihm im Endeffekt noch übrig bleibt. Ein solcher Rechner ist ideal, um Vorabinformationen für die Zukunft zu sammeln.

 

Jetzt vergleichen

 

 

 

 

Jede Versicherung bietet Rechner an

Jede Versicherung, die im Internet eine eigene Homepage betreibt, bietet ihren Kunden einige Arten von Rechnern an. Hiermit können die Versicherten einige Berechnungen anstellen und somit sicherer bezüglich ihrer Entscheidungskraft sein. Zu den Versicherungen gehören Allianz, Debeka, Ergo, Huk, HDI, DEVK, AXA, Generali, Signal Iduna, Sparkasse, Wiener Städtische, Uniqa, R+V, Raiffeisen und Wüstenrot. An dieser Liste sieht man auch sehr gut, dass nicht nur Versicherungen ein solches Angebot haben, sondern sich ebenfalls Banken daran beteiligen.

Jetzt vergleichen

Rechner für jede Gelegenheit

Wer eine Lebensversicherung abschließt, weiß nie so genau, wie hoch die Rendite ausfallen wird, da die monatliche Einzahlung nicht vollständig für die Anlage aufgewendet wird. Ein Rechner, der online kostenlos angeboten wird, ist dazu in der Lage, den tatsächlichen Anlagebetrag zu berechnen. In unserer Übersicht konnten wir Ihnen vermitteln, welche Vorteile derartige Rechner haben und wo sie zu finden sind. Wenn Sie einen Rechner benutzen, befinden Sie sich immer auf der sicheren Seite.

Jetzt vergleichen