Lebensversicherung Postbank Test

Um die Hinterbliebenen im Trauerfall finanziell abzusichern, hat die Postbank AG die PB Leben in der einfachen sowie in der erweiterten Aktiv-Variante ins Leben gerufen. Eine große Produktpalette bietet sie den Kunden zwar nicht, aber es gibt dennoch etliche Vorteile. Überdurchschnittlich gute Test-Berichte erhält die Postbank Lebensversicherung zudem in unterschiedlichen Überprüfungen.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Lebensversicherung Postbank Test 2017 und Auszeichnungen

Lebensversicherung Postbank Test

Im Lebensversicherung Test der Assekurata erhält die Postbank Lebensversicherung eine gute Beurteilung. Demnach wird die Qualität des Unternehmens und der angebotenen Produkte als positiv gewertet. Auch rund um die Riester Rente fallen die Test-Ergebnisse sehr gut aus. So konnte sie unter anderem bei der Fachzeitschrift „Focus Money“ im Test als beste staatlich geförderte Altersvorsorge ermittelt werden. Fordern Sie jetzt TÜV-geprüft den Vergleich an.

PB Leben in einfacher Form

An dieser Stelle handelt es sich um eine Risikoversicherung nach klassischer Definition. Wer nicht raucht erhält günstigere Konditionen. Das haben nahezu alle Anbieter gemeinsam. Die Postbank verspricht eine flexible Anpassungsmöglichkeit im Zuge von Darlehen und eine sofortige Zahlung der Kapitalsumme.

Konditionen:

  • Alle Personen zwischen 8 bis 73 können versichert werden
  • Die Mindesteinzahlung beträgt 15 Euro monatlich
  • Geminderte Risikoprüfung der Gesundheit bei einer Kapitalsumme von 75.000 Euro oder weniger
  • Mindesthöhe der Deckung ist auf 3.000 Euro festgelegt
  • Beiträge sind einkommenssteuerfrei
Jetzt Vergleich anfordern >

Laufzeit und Erbe

Wer sich für eine Lebensversicherung der Postbank mit späterer Vermögensauszahlung entscheidet, der hat mindestens eine Laufzeit von fünf Jahren zu wählen, höchstens jedoch 35 Jahre. Ansonsten ist die Police schon ab mindestens zwei Jahren zu haben. Die Auszahlung einer Lebensversicherungspolice zählt nicht als Erbmasse und unterliegt daher auch nicht der Erbschaftssteuer. Dies gilt auch bei der Postbank AG.


Weitere Informationen zu den wichtigsten Berufsgruppen:

3 Zusatzoptionen

Es stehen weiterhin drei Zusatzoptionen zur Auswahl:

1. Stetiges Risiko

Bei diesem Modell bleibt die an die Hinterbliebenen ausgezahlte Deckungssumme von Beginn bis Ende des Vertrages in gleicher Höhe bestehen.

2. Sinkende Leistung

In diesem Modell zahlen die Anleger konstante Beitragssätze, der Versicherungsschutz mindert sich mit Zunahme des Alters der versicherten Person jedoch. Die Mindestsumme von 3.000 Euro kann bei der PB Lebensversicherung Postbank AG nicht unterschritten werden.

3. Bei Darlehen

Es wird die verbleibende Tilgungsschuld bei Immobiliendarlehen beglichen. Die Anpassung erfolgt automatisch nach dem Annuitäts-Prinzip.

PB Leben Aktiv

Beim Aktiv-Modell sichern die Hauptversicherten nicht nur ihre Familie ab, es kann hier weiterhin „aktiv“ Kapital für das Rentenalter gebildet werden. Besonderes eignet sich dieses Modell laut Angaben der PP Lebensversicherung AG für alle Personen von 50 bis 80. Auf Grund der Mehrleistung verlangt der Anbieter hierfür jedoch eine monatliche Mindesteigenleistung von 30 Euro. Das sind 15 Euro im Vergleich mehr als bei der herkömmlichen PB Leben.

Jetzt Vergleich anfordern >

Detailinformationen zum Produkt

Versicherungsleistung

  • Es werden die Bestattungskosten übernommen (limitiert auf max. 25.000 Euro)
  • Ein Medizincheck ist nicht zu erbringen
  • Prämien stehen zur freien Wahl
  • Kapitalentnahme bis einschließlich 85 Jahren
  • Auszahlung entweder auf einen Schlag oder in Form einer Garantierente (Monats-Rente)

Deutsche Postbank AG

Sie ist Tochtergesellschaft der Deutschen Bank. Ihr Firmensitz ist in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn ansässig.

1999 hat der Geschäftsbeginn mit der HDI seinen Verlauf genommen.
2007: Übernahme der Anteile durch die Talenx AG, die somit der Aktionär ist. Der Kooperationspartner ist die Deutsche Postbank AG.

Urteil Lebensversicherung Postbank Test 2017

Anleger finden hier sicherlich eine gute Absicherung für sich und ihre Familie vor. Auch die Test-Resultate fallen entsprechend gut aus. Ein wenig zu hoch fällt jedoch der Mindesteigenbeitrag (30 Euro) bei der Aktiv-Variante aus. Ansonsten steht, auf Grund der Unternehmenssicherheit, einem Abschluss nicht viel im Weg.

Jetzt Vergleich anfordern >
Quellen:

 

Kontakt und Anschrift

Anschrift:

Proactiv-Platz 1
40721 Hilden

Kontakt:

Telefon: +49 (0 21 03) 34-68 20
Telefax: +49 (0 21 03) 34-53 29

E-Mail: info@pb-versicherung.de

Weitere Tests: