Alte Leipziger Sterbegeldversicherung

Die Alte Leipziger Versicherung bietet als Sterbegeldversicherung eine klassische Risikolebensversicherung für die Hinterbliebenen an. In den Tests der Stiftung Warentest, bei Finanztest und bei Focus Money kann der Versicherer gute Noten erzielen. Vor allem in der Kategorie Vorsorge und Service sind die Prüfer von der Police überzeugt. Aber auch in Sachen Sterbegeld und Versicherungssumme werden die Leistungen sehr gut bewertet.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Unterschied Sterbegeldversicherung zur Lebensversicherung

Eine Lebensversicherung wird in aller Regel noch in jungen Jahren abgeschlossen, bei einer Sterbegeldversicherung ist der Abschluss auch noch bis zum 85. Lebensjahr möglich. Die Tests zeigen, dass es beim Sterbegeld keine Gesundheitsprüfung der Versicherten gibt. Bei einer Lebensversicherung gilt es mit Antrag eine Gesundheitsprüfung durch zu führen. Bei der Alten Leipziger Versicherung gibt es jedoch die Möglichkeit die Versicherungssumme ohne erneute Prüfung zu erhöhen.

Jetzt vergleichen

Wofür das Sterbegeld verwendet werden kann

Die unterschiedlichen Tests der wichtigen Institute wie der Stiftung Warentest, Finanztest & Focus Money haben gezeigt, dass die Angehörigen mit dem Sterbegeld in erster Linie die Kosten einer Bestattung decken sollen. Die Leistungen können aber auch verwendet werden, um eine zusätzliche Rentenversicherung zu erhalten, da die Überschussbeteiligung nicht nur im Todesfall ausgezahlt wird.

Gute Bewertungen in allen Bereichen

Die Alte Leipziger der Halleschen Krankenversicherung bietet eine Reihe von gute bewerteten Versicherungen unter anderem auch in den Bereichen Autoversicherung bzw. KFZ- Versicherung, Hausratversicherung, Pflegeversicherung, Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung und Rechtsschutzversicherung. Eine private Krankenversicherung steht im Sortiment der Halleschen Versicherung. Weitere Informationen rund um die Leistungen, was der Schutz kostet, häufig gestellte Fragen, Versicherungsvergleich der Anbieter, zum Thema Abschluss und die besten Anbieter aus dem Finanztest auch auf dieser Seite in Erfahrung zu bringen.

Jetzt vergleichen
Alte Leipziger Sterbegeldversicherung

Alte Leipziger Sterbegeldversicherung

Alte Leipziger – Hallesche Konzern

Die Alte Leipziger Versicherung und die Hallesche Krankenversicherung sind ein Gleichordnungskonzern, der sich 1819 in Leipzig gründet. Der Hauptsitz befindet sich mittlerweile jedoch in Oberursel, Taunus. Etwa 3.000 angestellte Menschen sind für das Unternehmen tätig und beraten die Versicherungsnehmer in fast allen Sparten im Versicherungswesen. Der Anbieter stellt kostenlos Informationen nicht nur zum Thema Tod und Sterbegeldversicherung zur Verfügung, sondern auch in anderen Bereichen.

Alte Leipziger Sterbegeldversicherung

Der Abschluss einer Sterbegeldversicherung bietet den Vorteil, dass die Hinterbliebenen eine Absicherung in Bezug auf die Bestattungskosten erhalten. Im Vergleich zur herkömmlichen Lebensversicherung ist das Sterbegeld jedoch auf maximal 20.000 Euro begrenzt. Bei einer Lebensversicherung können Versicherte über 150.000 Euro erhalten, der Abschluss setzt jedoch keine Gesundheitsprüfung voraus und ist auch im hohen Alter noch möglich. Weitere Infos auch hier zu finden.

Jetzt vergleichen

Kontakt zum Unternehmen in Oberursel

Alte Leipziger-Platz 1
61440 Oberursel
Tel. 06171 6600
Fax 06171 24434
E-Mail: service@alte-leipziger.de

Quellen und Verweise

  • Internetdokument Alte Leipziger Sterbegeldversicherung. Online verfügbar unter: http://www.al-h.de/, zuletzt geprüft am 05.01.2017.

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Lebensversicherung Test.

Die Kommentare wurden geschlossen.